ZEN DOJO

Zen Dojo Graz   Meditation Zazen 

Montag 19:00 / Mittwoch / 7:00                                                          

Leitung Franz Blauensteiner und Rezka Kanzian                       

werkraum studio Glacisstrasse 61A  8010 Graz  

Ab Dienstag 15. Mai bis Sonntag 27.Mai ist kein Zazen – Meditation. Nächstes Zazen wieder am Montag 28. Mai 2018 19:00. 

Anfrage Einführung   KONTAKT

Was ist Zen

Wenn einer fragt, was ist das wahre Zen, ist es nicht nötig, dass ihr den Mund öffnet, es zu erklären. Zeigt alle Aspekte eurer Zazenhaltung, dann wird der Frühlingswind wehen, und die wunderbare Pflaumenblüte öffnet sich. Daichi Sokei

Zen

ist die Erfahrung der Erweckung Buddhas, die sich in der Praxis von Zazen verwirklicht und von da aus in allen Bereichen des Lebens fortwirkt. Das Wort Zen bezeichnet die Klarheit des nicht begrenzten Geistes, in der alle dualistischen Kategorien des unterscheidenden Bewusstseins aufgehoben sind: Ich und Welt, Geist und Materie, Form und Essenz, Existenz und Zeit.

Zen ist keine Theorie noch das Erlernen einer speziellen Methode. Es ist die Verwirklichung des ursprünglichen Gleichgewichts unserer Existenz. 

Zwar hat sich das Zen innerhalb einer der ältesten Traditionen der Menschheit, dem Buddhismus, entwickelt, doch ist die Essenz seiner Botschaft von universaler Bedeutung und richtet sich direkt und unmittelbar an das Herz des Menschen, der in der Stille des Zazen tief vertraut wird mit sich selbst.